Allgemeine Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen

Stand: Juni 2015

Allgemeine Geschäftsbedingungen

A. Geltungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ("AGB") gelten für alle Rechtsverhältnisse (Buchungen, Nutzungsverträge etc.), die ein Kunde mit der preMUrus gmbh (CHE-401.330.100), Stammerstrasse 18, CH-8260 Stein am Rhein ("preMUrus") eingeht und über LOCALIKE Roma (www.localike.ch) ("Webseite") getätigt werden.

LOCALIKE Roma (www.localike-roma.com) wird durch preMUrus betrieben. preMUrus ist eine Lizenznehmerin der Be New York, LLC, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in New York (USA).

Diese AGB gelten sowohl gegenüber Verbrauchern, die Leistungen über die Webseite in Anspruch nehmen ("Kunde"), als auch gegenüber Unternehmern, die Leistungen über die Webseite anbieten ("Anbieter").

B. Einbeziehung fremder AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen eines Vertragspartners von preMUrus, sei dies Kunde oder Anbieter, werden nur bei vorgängiger schriftlicher Zustimmung durch preMUrus Vertragsbestandteil.

C. Reisetipps

preMUrus gibt unabhängige Reisetipps, die auf Wissen und langjähriger Erfahrung basieren.

preMUrus hat keine Verträge mit oder Verpflichtungen gegenüber gastronomischen Einrichtungen, Hotels, Veranstaltungsanbietern oder anderen Drittparteien und erhält keine Provision oder andere Vergütung für ihre Empfehlungen an Kunden.

preMUrus empfiehlt Veranstaltungen und/oder Unternehmung gemäss den Wünschen der Kunden. Diese Empfehlungen beinhalten im Einzelnen Reiseziele, Arrangements, Events, Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten ("Reisetipps").

preMUrus ist finanziell lediglich an direkten Transaktionen zwischen Kunden und preMUrus beteiligt.

In Bezug auf Buchungen von Reisetipps tritt preMUrus lediglich als Vermittler auf oder bucht im Auftrag von Kunden. Kunden schliessen für jede Buchung eines Reisetipps einen Vertrag mit dem entsprechenden Anbieter oder Leistungserbringer ab, für den die Angebots- und Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters oder Leistungserbringers gelten.

preMUrus trägt keine Verantwortung dafür, dass Kunden einen Reisetipp tatsächlich antreten werden und/oder wahrnehmen können: dies liegt alleine in der Verantwortung der Kunden und in der Verantwortung des Anbieters oder Leistungserbringers.

D. Angebot

preMUrus bietet den Kunden Güter und Dienstleistungen ("Produkte") an, wobei zwischen digitalen Produkten (zur Zeit: Roma PERSONAL und Roma SELECTION) und physischen Produkten (zur Zeit: Roma PICNIC) unterschieden wird.

Als «Roma PERSONAL» bezeichnen wir ein massgeschneidertes Reiseprogramm, einschliesslich spezifischer Reisetipps, für jeden Tag des Aufenthaltes eines Kunden, basierend auf der Dauer, die der Kunde im Zusammenhang mit seinen Wünschen angegeben hat. Das Reiseprogramm erstellt preMUrus, sobald der Kunde den Online-Fragebogen ausgefüllt und an preMUrus versandt hat.

Als «Roma SELECTION» bezeichnen wir ein vorgefertigtes Reiseprogramm, einschliesslich saisonaler Empfehlungen und spezieller aktueller Reisetipps.

Als «Roma PICNIC» bezeichnen wir ein Ausrüstungsangebot zur Miete (allenfalls auch zum Kauf) von Ausrüstungs- und anderen Gegenständen. Das Angebot der betreffenden Gegenstände wird ständig aktualisiert und ist dem jeweils gegenwärtigen Online-Angebot zu entnehmen.

preMUrus behält sich jederzeit vor, den Inhalt und das Angebot der Produkte zu ändern, zu erweitern oder einzustellen.

E. Ausgewählte Vertragsbedingungen

Die vorliegenden Bedingungen gelten für Kauf oder Miete unserer Produkte, wie auch für den Bezug von Dienstleistungen.

Die Buchung des Kunden über die Webseite (Offerte) wird mit Versand einer E-Mail-Bestätigung durch preMUrus akzeptiert. Zu diesem Zeitpunkt wird ein Vertragsverhältnis zwischen Kunde und preMUrus bzw. (bei Reisetipps) zwischen dem Kunden und dem Anbieter begründet. Die E-Mail bestätigt die Einzelheiten der vereinbarten Leistung. Bei einem Kauf ist der Lieferzeitpunkt nicht verbindlich.

Kunden stimmen zu, korrekte, aktuelle und vollständige Angaben über sich zu machen. preMUrus benötigt diese Angaben, um ihre eigenen Verpflichtungen erfüllen zu können.

Für Roma PERSONAL gilt zudem: Die Lieferung von Roma PERSONAL ist davon abhängig, dass Kunden unseren Online-Fragebogen ("Reiseprofil") ausfüllen: Je mehr Angaben beim Ausfüllen des Fragebogens gemacht werden, desto genauer kann preMUrus ein einzigartiges Reisererlebnis zusammenstellen. Beim Kauf von Roma PERSONAL haben Kunden das Recht, preMUrus zu kontaktieren, um alternative Reisetipps zu verlangen. preMUrus arbeitet einmalig für bis zu 30 % der Reisetipps von Roma PERSONAL kostenlos Alternativen aus. Um darüberhinausgehende Reisetipps zu erhalten, können Kunden preMUrus direkt kontaktieren, hierbei können weitere Gebühren anfallen.

Um Reisetipps zu buchen, können Kunden preMUrus direkt kontaktieren. Das digitale Online-Reiseprogramm von preMUrus beinhaltet auch ein Tool, mit dem Kunden bestimmte Reisetipps auswählen und Dienste für Reservierungen oder einen Ticketeinkauf anfordern können. preMUrus wird Reservierungen und andere Dienstleistungen vor Ort angemessen koordinieren.

Physische Produkte werden ausschliesslich für den Eigengebrauch verkauft oder vermietet. Die von preMUrus gekauften oder gemieteten Produkte dürfen nur mit allfälligen begleitenden Reiseteilnehmern geteilt werden. Jegliche Weitergabe, Nutzungsüberlassung, Vervielfältigung oder detaillierte Publikation, die einen Nachbau ermöglichen könnte, bedarf der ausdrücklichen vorgängigen Genehmigung durch preMUrus.

Für Transaktion gelten die Preise und Bedingungen, die am Tag der Buchung auf der Webseite abrufbar sind.

Kommunikation mit Kunden erfolgt per E-Mail oder über das persönliche Konto auf der Webseite. Elektronische Kommunikationen gelten als vertraglich bindend.

Ein Verzicht auf oder eine Verzögerung bei der Ausübung eines Rechts, einer Befugnis oder einer Bestimmung in den AGB kann nicht als Verzicht auf ein anderes Recht oder auf dasselbe Recht zu einem zukünftigen Zeitpunkt angesehen werden.

F. Besondere Bedingungen betreffend digitale Produkte

Die Lieferung von digitalen Produkten besteht aus dem Hochladen des Produkts oder der Produkte, welche der Kunde über sein persönliches Konto auf der Webseite gekauft hat.

preMUrus liefert gekaufte Produkte innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Buchung oder dem Zusenden des ausgefüllten Online-Fragebogens. Wir haften nicht für Lieferverzögerungen oder Umstände, die ausserhalb unseres Einflussbereichs liegen.

Liefert preMUrus nicht innerhalb von 14 Tagen nach Buchung oder Zusenden des Online-Fragebogens, werden Kunden per E-Mail benachrichtigt. preMUrus teilt per E-Mail den neuen Lieferungszeitpunkt mit, gleichzeitig wird angeboten, die Buchung zu stornieren.

Kunden können Buchungen stornieren, bis preMUrus das bestellte Produkt im Kundenkonto auf der Webseite hochgeladen hat. Um Buchungen zu stornieren, können Kunden per E-Mail an ciao@localike-roma.com einen Stornierungsantrag stellen. Massgebend ist das Eingangsdatum der Stornierungsmail während unserer regulären Öffnungszeiten. Wir bestätigen die Stornierung per E-Mail.

Bei zeitgerechter Stornierung erstattet preMUrus den Preis der Produkte innerhalb von 30 Tagen nach Mitteilung der Stornierung.

G. Besondere Bedingungen betreffend physische Produkte

Gemietete Produkte werden für eine Zusatzgebühr an eine vom Kunden angegebene Adresse geliefert oder zur Abholung an einer von preMUrus bekanntgegebenen Adresse in Rom bereitgestellt.

preMUrus gewährleistet einen ordnungsgemässen Zustand der gemieteten Produkte.

Die Mietdauer beginnt mit Lieferung oder Abholung und endet am vom Kunden angegebenen Datum. Die Mietdauer kann vor Ende der ursprünglichen Mietdauer mit schriftlicher Mittelung verlängert werden. Bei der Verlängerung der Mietdauer fallen zusätzliche Gebühren an. Es werden keine Rückerstattungen für ungenützte Zeit oder die vorzeitige Rückgabe gemieteter Produkte geleistet. Werden gemietete Produkte verspätet zurückgegeben, fallen Mietkosten für jeden zusätzlichen Tag an.

Miete wird in Tagessätzen berechnet. Massgebend sind Preise und Bedingungen, die am Tag der Buchung auf der Webseite abrufbar sind.

preMUrus erhebt keine Stornierungsgebühren, wenn die Buchung mindestens 48 Stunden vor Lieferung der gemieteten Produkte storniert wird. Wird die Buchung in weniger als 48 Stunden vor Lieferung der gemieteten Produkte storniert, wird eine zusätzliche Gebühr fällig.

Die jeweiligen Tarife inklusive aller Gebühren sind in der jeweils aktuellen Fassung unserer Webseite zu entnehmen.

Gebühren für Expresslieferungen fallen zusätzlich und in unterschiedlicher Höhe an. Des Weiteren trägt der Kunde alle Kosten in Zusammenhang mit der Rückgabelieferung der gemieteten Produkte. Etwaige Guthaben des Kunden erstattet preMUrus auf Antrag und unter Abzug der anfallenden Transaktionsgebühren zurück, ansonsten werden Sie für den Bezug weiterer Produkte gutgeschrieben.

Kunden sind verpflichtet, preMUrus sofort über Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von gemieteten Produkten zu informieren.

Werden gemietete Produkte am Ende der Mietdauer nicht und/oder beschädigt zurückgegeben, werden Kosten für den vollumfänglichen Ersatz der gemieteten Produkte erhoben.

Dem Kunden wird bei Lieferung der gemieteten Produkte eine Gebrauchsanweisung zur Kenntnis gebracht. Kunden haben gemietete Produkte sorgfältig und sachgerecht in Einklang mit den AGB und der Gebrauchsanweisung zu benutzen. Dem Kunden ist es untersagt, die Benutzung der gemieteten Produkte durch Dritte zu gestatten.

Kunden kontrollieren die gemieteten Produkte bei Erhalt und benachrichtigen preMUrus innerhalb von 4 Stunden telefonisch, falls die gemieteten Produkte zum Zeitpunkt des Erhalts beschädigt oder nicht funktionstüchtig sind. Falls nachträglich Funktionsstörungen auftauchen, informieren Kunden preMUrus sofort telefonisch. preMUrus bemüht sich, defekte Produkte zu reparieren oder zu ersetzen.

Falls preMUrus ein Problem des gemieteten Produkts nicht sofort lösen kann, muss der Kunde auf eine telefonische oder schriftliche Anweisung warten, wie weiter zu verfahren ist.

Gemietete Produkte sind durch den Kunden am Ende der Mietdauer in funktionstüchtigem Zustand wie bei Lieferung zurückzugeben. Die gemieteten Produkte werden an der von uns bekanntgegebenen oder vereinbarten Adresse in Rom abgegeben. Werden Produkte nicht am vereinbarten Ort abgegeben, werden dem Kunden die Mietgebühren weiter berechnet und er bleibt für jegliche Beschädigung der gemieteten Produkte haftbar, bis diese sich in funktionstüchtigem Zustand wieder bei preMUrus befinden. Falls bei gemieteten Produkten ein Bestandteil fehlt, wird die Miete solange weiterberechnet, bis alle fehlenden Bestandteile zurückgegeben werden oder der Wiederbeschaffungswert der gemieteten Produkte bezahlt wird.

preMUrus übernimmt keine Gewährleistungen für Zustand oder Eignung der gemieteten Produkte zu einem bestimmten Zweck.

Die Nutzung der gemieteten Produkte geschieht im Übrigen vollständig und ausschliesslich auf Risiko und Gefahr des Kunden.

H. Kosten

Bankgebühren bei Zahlungen an preMUrus und andere allfällige Gebühren sind vom Kunden zu tragen.

Bei Zahlung mit Kreditkarte wird der Betrag unmittelbar der gewählten Kreditkarte belastet. Kreditkartentransaktionen werden vollständig von PayPal oder SIX Payment Services durchgeführt, Überweisungen von Sofort. Es gelten die jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Drittpartei.

preMUrus bietet ihre Leistungen zu den Preisen und in der Währung an, die online angegeben sind. Währungsschwankungen bei Zahlungen in einer anderen als der angegeben Währung trägt ausschliesslich der Kunde.

Falls Probleme bei der Zahlung auftauchen, kann preMUrus telefonisch oder schriftlich kontaktiert werden.

I. Gewährleistung und Haftung

preMUrus übernimmt keine Gewährleistung oder Zusicherung für die Angemessenheit oder die Eignung für einen bestimmten Zweck oder Verwendung der Produkte. preMUrus lehnt jegliche Gewährleistung und Haftung bezüglich der Verfügbarkeit, Tauglichkeit oder Zugänglichkeit bestimmter Reisetipps ab.

Drittanbieter und Leistungserbringer, die Kunden als Ergebnis der Reisetipps verpflichten oder die anderweitig Dienste in diesem Zusammenhang leisten, sind unabhängige Auftragnehmer und es besteht kein Vertrag mit preMUrus. preMUrus haftet nicht für die Handlungen und Leistungen solcher Drittparteien. Bei allen Reiseleistungen bei welchen preMUrus als Vermittler auftritt, gelten die Haftungsbestimmungen des Veranstalters.

preMUrus haftet nicht für Fahrlässigkeit, rechtswidrige Handlungen oder sonstige Ursachen, die aufgrund oder in Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite oder den gekauften Produkten entstehen, soweit ein solcher Ausschluss rechtlich zulässig ist.

Das Reiseziel kann aufgrund lokaler Gegebenheiten mit besonderen Risiken verbunden sein oder besondere physische Voraussetzungen verlangen. Kunden buchen Produkte auf ihr eigenes Risiko; preMUrus lehnt jegliche Haftung ab, soweit dies rechtlich zulässig ist.

J. Leistungsort

Die charakteristischen Leistungen für die von preMUrus angebotenen Dienste finden ausschliesslich in der Schweiz und gemäss Schweizer Recht statt.

K. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Die betreffende Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem angestrebten Zweck möglichst nahe kommt.

Der Kunde ist nicht berechtigt, ohne schriftliche Zustimmung von preMUrus irgendwelche Rechte aus diesem Vertrag an Dritte zu übertragen oder Ansprüche irgendwelcher Art aus dem Rechtsverhältnis mit preMUrus an Dritte abzutreten.

Änderungen an den AGB werden auf der Webseite aufgeschaltet. Nach Ablauf von 30 Tagen ab Aufschalten, innert derer ein bestehender Vertrag mit preMUrus gekündigt werden kann, werden die geänderten AGB ohne weiteres Vertragsbestandteil bestehender Verträge.

L. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Anwendbar auf diese AGB im Speziellen, und auf das Rechtsverhältnis zwischen Ihnen und uns im Generellen, ist Schweizer Recht, unter weitest gehendem Ausschluss von internationalen Verträgen und Konventionen.

Vorbehältlich gesetzlich zwingender Gerichtsstände, ist Stein am Rhein ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Forderungen und Ansprüche im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Webseite und im Zusammenhang mit diesen AGB, seien diese Forderungen und Ansprüche vertraglicher oder ausservertraglicher Natur.

Nutzungsbedingungen

A. Informationen über den Anbieter

Diese Webseite (www.localike-roma.com) wird von preMUrus gmbh (CHE-401.330.100), Stammerstrasse 18, CH-8260 Stein am Rhein ("wir" bzw. "preMUrus gmbh"), betrieben.

Als Nutzer dieser Webseite bestätigen Sie, dass die charakteristische Leistung unserer angebotenen Dienstleistungen und dieser Webseite ausschliesslich in der Schweiz stattfindet.

B. Bindung an die Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen regeln die Nutzung von www.localike-roma.com ("localike") und aller angegliederten Webseiten und zugehörigen Informationsangebote.

Mit der Nutzung und dem Zugriff auf diese Webseiten anerkennen Sie die rechtlich bindende Wirkung der hier genannten Nutzungsbedingungen und des Haftungsausschlusses.

Wenn Sie mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie diese Webseiten nicht weiter nutzen und nicht weiter darauf zugreifen.

Diese Nutzungsbedingungen können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

C. Keine Gewähr

Die Informationen und die Leistungen auf localike und aller angegliederten Webseiten und zugehörigen Seite werden «wie verfügbar» angeboten, d.h. wir machen keinerlei Zusicherung und übernehmen keinerlei Gewähr hinsichtlich der Informationen und Funktionen auf diesen Webseiten.

Wir stehen weder für die Richtigkeit, Rechtzeitigkeit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit oder Verfügbarkeit dieser Webseiten ein, noch dafür, dass diese Webseiten keine Viren oder Fehler enthalten.

D. Keine Haftung

Soweit das Gesetz dies gestattet, ist weder die preMUrus gmbh noch einzelne ihrer Gesellschafter, Mitarbeiter oder Beauftragten in irgendeiner Art und Weise für unmittelbare oder mittelbare Verluste, Haftungsansprüche, Kosten, Forderungen, Ausgaben oder Schäden jeglicher Art haftbar, sei es auf Grundlage des Vertrags- oder des Deliktrechts oder anderer Rechtsgrundlagen, die aus der Nutzung dieser Webseiten entstehen oder damit in irgendeiner Weise zusammenhängen.

Die Haftung aufgrund von Fahrlässigkeit ist ebenfalls, soweit wie möglich, ausgeschlossen.

E. Links

Diese Webseiten können Inhalte Dritter oder Links zu Webseiten Dritter enthalten.

preMUrus gmbh besitzt keine Kontrolle über die Inhalte oder Webseiten Dritter, übernimmt keinerlei Verantwortung oder Gewähr für diese Inhalte oder Webseiten und macht diesbezüglich keinerlei Zusicherungen. Dies schliesst unter anderem die Richtigkeit, den Inhalt, die Qualität oder die Aktualität dieser Webseiten ein.

F. Rechte an geistigem Eigentum

Sämtliche Rechte, Titel und Ansprüche, für und aus allen Informationen und Inhalten (einschliesslich aller Texte, Daten, Grafiken und Logos) auf diesen Webseiten verbleiben bei dem jeweiligen Rechteinhaber. Einzelne Seiten und/oder Teile dieser Webseiten dürfen ausschliesslich zu privater oder interner Verwendung ausgedruckt werden, und nur insoweit als der jeweilige Ausdruck alle betreffenden Hinweise auf Copyrights und andere Eigentumsrechte enthält.

Es ist den Benutzern untersagt, Informationen, Texte, Grafiken, Bilder, Videoclips, Verzeichnisse, Datenbanken, Listen oder Software ohne schriftliche Genehmigung zu verändern, zu kopieren, zu senden, weiterzugeben, auszustellen, vorzuführen, zu reproduzieren, zu veröffentlichen, zu lizenzieren, als Frame in einer Webseite zu verwenden, zu übertragen und von den genannten Inhalten abgeleitete Werke zu erstellen oder sie auf andere Art für gewerbliche oder öffentliche Zwecke zu nutzen.

Ohne schriftliche Genehmigung ist es ferner untersagt, systematisch Inhalte von diesen Webseiten abzurufen (sei es durch Robots, Spiders, automatisiert oder manuell), um direkt oder indirekt eine Sammlung, Datenbank oder ein Verzeichnis zusammenzustellen.

G. Elektronische Kommunikation (E-Mail)

Das Internet ist ein universell zugängliches Medium. Gewöhnliche E-Mails sind weder vertraulich noch sicher. Sie können vielmehr von Dritten eingesehen, abgefangen oder verändert werden oder können verloren gehen. E-Mails können die Landesgrenzen verlassen, selbst wenn sich sowohl Absender als auch Empfänger im Inland befinden.

Wir sind weder Ihnen noch anderen gegenüber für Schäden haftbar, die in Zusammenhang mit Nachrichten entstehen, die mittels E-Mail oder mit einem anderen elektronischen Nachrichtenübermittlungssystem versendet wurden. Geben Sie nie Kreditkarten- oder Kontodaten über E-Mail bekannt.

H. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Die betreffende Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem angestrebten Zweck möglichst nahe kommt.

I. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Anwendbar auf diese Nutzungsbedingungen im Speziellen, und auf das Rechtsverhältnis zwischen Ihnen und uns im Generellen, ist Schweizer Recht, unter weitest gehendem Ausschluss von internationalen Verträgen und Konventionen.

Vorbehältlich gesetzlich zwingender Gerichtsstände, ist Stein am Rhein der ausschliessliche Gerichtsstand für sämtliche Forderungen und Ansprüche im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Webseite, seien diese Forderungen und Ansprüche vertraglicher oder ausservertraglicher Natur.